Was Bei Einer Nasen Ästhetik Zu Beachten Ist

Vor der Durchführung Ihrer Nasenästhetik ist es sehr wichtig den richtigen Arzt und Ort zu wählen.
Der Patient wird in der Regel 1-2 Stunden lang während der Operation unter Narkose gestellt. Möglicherweise haben Sie nach der Operation Schmerzen und in den ersten Wochen Schwellungen an der Nase.
Die Nasenreinigung wird zu Anfangszeiten von Ihrem Arzt durchgeführt. 2-3 Tage nachdem man die eingelegten Silikone entfernt, können Sie auch leichter Atmen.
Besonders wichtig in der Nasenchirurgie ist nicht nur die ästhetische Schönheit, sondern auch die Funktionsfähigkeit.

Knochenverkrümmung der Nase ist nicht nur ästhetisch störend, sondern bringt auch Atmungsprobleme mit sich, deswegen hat es für die Ärzte während der Arbeit an allererste Linie die Funktionalität der Nase Vorrang hat.